Marianne & Johannes

Schon im Sommer letzten Jahres heirateten Marianne und Johannes im engsten Familienkreis. Nach einem Jahr intensiver Planung folgte nun im August ein großes Hochzeitsfest mit all ihren Freunden und Verwandten. Da die beiden sich eng mit der Gothic- und Industrialszene verbunden fühlen, konnte es keine klassische Feier werden. Als Location wählten sie ein altes Kranwerk und zu später Stunde durfte auch eine Poledanceeinlage nicht fehlen.

Bereits vor einem Jahr durfte ich die beiden bei ihrer standesamtlichen Trauung begleiten. Deshalb freut es mich ganz besonders, auch bei ihrer freien Trauung als Hochzeitfotografin mit dabei gewesen sein zu können.